Ernährungsberatung für Katzen und Hunde:

Eine gesunde, artgerechte Ernährung für Katzen und Hunde ist die Basis für körperliches und geistiges Wohlbefinden. Eine solche naturnahe Ernährung stellt die Frischfütterung, auch BARF oder Rohfütterung genannt, dar.

Bei der Frischfütterung stellen Sie selber das Fressen für Ihr Tier zusammen. Dieses Futter kommt ganz ohne Konservierungsstoffe und andere künstliche Zusätze aus, welche oft ungesund sind und zu Allergien führen können. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie ganz genau wissen, was Sie Ihrem Tier füttern.

Loading...

BARF-Rationen bei Hunden und Katzen besteht zu einem Großteil aus Fleisch, ein kleinerer Teil besteht aus Obst und Gemüse. Bei der Zusammenstellung des Futters unterstütze ich Sie mit der Ausarbeitung eines Futterplanes, damit das Futter für Ihren Hund oder Ihre Katze abwechslungsreich und ausgewogen ist.

Frisst Ihre Katze oder Ihr Hund kein frisches Fleisch, bin ich gern bei der Futterumstellung behilflich oder gebe Ihnen Tipps, welche Fertigfutter empfehlenswert sind.

Für den Fall, dass Sie nicht roh füttern möchten, besteht auch die Möglichkeit, dass Sie für Ihr Tier kochen.

Dank meiner beiden Ausbildungen zum Ernährungsberater, also der Ernährungsausbildung nach Tierärztin Dr. Dillitzer sowie der Ausbildung zum BARF-Berater nach Swanie Simon, kann ich für jedes Tier individuell maßgeschneiderte Futterpläne anbieten.